Sei qui: Home > Weine > Rotweine > Salbanello

Salbanello

Malbech und Cabernet zu einem harmonischen Blend zu vereinigen hat uns die Erfahrung gelernt.
Malbech war schon immer Valentino Paladin’s lieblings Traube, mit seinem Sohn Carlo Paladin kelterten sie 2000 zum ersten mal den Salbanello (übrigens, es ist der Name eines venezianischen Elfs).
In diesen Jahren hat sich der Salbanello als Publikumslieblig in ganz Europa bewiesen. Die delikate Geschmeidigkeit von Malbech und die ausgeprägte Struktur von Cabernet vereinigen sich zu einem hervorragenden und ausgeglichenen Wein, der jeden Tag, gut zu jeder Gelegenheit passt.

Organoleptische Eigenschaften

Farbe: Leuchtendes Rubinrot.
Bouquet: Weinig, frisch mit intensiven Noten nach Johannisbeeren und Himbeeren.
Geschmack: Tolle süffige, saftige Frucht, sehr samtige ausgeglichene Taninne mit rundem harmonischem Abgang.

Serviervorschläge

Gut passend zu appetitanregenden Imbißen und Mittelmeergerichten. Passt sehr gut zu Pizza, Bruschette, Nudelgerichten und im Sommer 2°C. kühler zu jedem Grillabend. Dank seinem niedrigen Alkholgehalt ist er einfach genial für jeden Tag.

  • Alkoholgehalt: 11,5% Vol.
  • Trinktemperatur: 14 °C
  • Flaschengrössen: 750 ml

Download und Link

Druckversion

Prämierungen

  • 2017

    Salbanello 2015
    92 punkte beim „Annuario dei migliori vini italiani“ 2017 von Luca Maroni

  • 2016

    Salbanello 2015
    Bronzemedaille beim Rodeo Uncorked International Wine Competition 2017, Texas

  • 2011

    Salbanello 2010
    Goldmedaille beim Berliner WeinTrophy 2011

  • 2007

    Salbanello 2006
    Ehrendiplom, International Wine Challenge, London

Kommentare zu Salbanello Paladin